Segeln lernen

Außer auf Berliner Gewässern schreibt der Gesetzgeber auf See sowie Seeschifffahrtsstraßen und Binnenschifffahrtsstraßen keinen Berechtigungsnachweis für das Segeln vor. 

Sollte sich auf dem Segler aber ein Motor mit mehr als 15 PS (Leitung an der Propellerwelle) befinden (egal ob der Motor benutzt wird oder nicht), wird der Sportbootführerschein See oder

Sportbootführerschein Binnen (je nach Fahrbereich) benötigt. 

Da der Gesetzgeber keinen Segelschein vorschreibt, ist die Nachfrage nach Segelnscheinen sehr gering und wir bieten diesbezüglich keine Kurse an. 

 

Sie haben bei uns aber die Möglichkeit das Segeln von Grund auf zu erlernen.

Segelstunden werden terminlich nach Ihren Wünschen vereinbart.

Setzten Sie sich in Verbindung mit Michael Zabel:  0151/16619792    oder:  michael@ms-katrina.de